Anmelden

Coronavirus

Coronavirus

Mit uns steuern Sie Ihre Finanzgeschäfte von zuhause aus.   

Alles auf einen Blick

Nur gemeinsam können wir die Ausbreitung des Coronavirus verlangsamen. Deshalb hat auch die Nospa eine Vielzahl an Maßnahmen erarbeitet, um Kunden wie Mitarbeiter zu schützen und den Geschäftsbetrieb aufrecht zu erhalten. Unsere Filialen und Regionaldirektionen sind weiterhin für Sie geöffnet. Gerne beraten wir Sie auch telefonisch. Oder Sie steuern Ihre Finanzgeschäfte ganz einfach online. 

Ihre Bankgeschäfte

Bankgeschäfte von zuhause aus

Sind Sie für das OnlineBanking registriert und funktioniert der Zugriff? Jetzt checken
Sind Ihre Kontaktdaten aktuell? (Telefonnummer, E-Mail-Adresse, Adresse)   Jetzt checken
Haben Sie uns erlaubt, Sie telefonisch oder via E-Mail zu kontaktieren? Jetzt nachholen
Nutzen Sie schon unsere Sparkassen-Banking-App ? Jetzt downloaden
Haben Sie Ihr elektronisches Postfach eingerichtet?   Jetzt checken
Ihre Fragen

Ihre Fragen

Ist meine Filiale geöffnet?

Unsere Filialen vor Ort stehen Ihnen zur Verfügung. Über unseren Filialfinder können Sie jederzeit die nächstgelegene Filiale finden. Zudem bieten wir Ihnen die Möglichkeit, auch auf anderen Wegen mit uns in Kontakt zu treten.  (Chat, Kundenservicecenter 0461 1500 5555.)

Kann ich bargeldlos bezahlen?

Für ein besseres Gefühl können Sie natürlich bargeldlos bezahlen. Nutzen Sie hierfür die Kontaktlos-Funktion Ihrer Debit- und/oder Kreditkarte oder bezahlen Sie mobil mit Apple Pay.

Nutzen Sie die Kontaklos-Funktion.
Überall dort, wo Sie am Karten-Terminal das Kontaktlos-Zeichen sehen, können Sie die Kontaklos-Funktion Ihrer Sparkassen-Karte oder Kreditkarte nutzen. Bei Beträgen bis 25 Euro ist meist keine Eingabe der PIN notwendig.

Veranstaltungen der Nospa

Mit Blick auf die derzeitige Lage und die Verbreitungsgeschwindigkeit des neuen Coronavirus sind viele Veranstaltungen in der Region abgesagt oder verschoben worden. Davon betroffen sind auch alle Events der Nord-Ostsee Sparkasse bis zum 30.04.2020.

Verzicht auf Händedruck und Abstand

Wir schenken Ihnen ein Lächeln, aber verzichten auf den Händedruck.
Aus aktuellem Anlass verzichten wir derzeit zum gegenseitigen gesundheitlichen Schutz in unseren Filialen und Beratungen auf den gewohnten Händedruck. Wir bitten um Ihr Verständnis. Bitte halten Sie auch beim Besuch unserer Filialen wie an anderen öffentlichen Orten genügend Abstand zu Ihren Mitmenschen.

Termine in der Sparkasse

Selbstverständlich stehen wir Ihnen nach wie vor für persönliche Termine bereit. Wenn Sie lieber zuhause bleiben möchten, meldet sich Ihr Berater auch gern telefonisch bei Ihnen. Geben Sie uns einfach kurz Bescheid: 0461 1500 5555 oder per E-Mail an info@nospa.de

Was kann ich als Anleger jetzt tun?

Was Sie in Sachen Geldanlage jetzt tun sollten und was nicht, lesen Sie auf unserem Blog.

Wann greift die Reiseversicherung meiner Kreditkarte?

Reiseversicherung der Kreditkarte:

  • Greift die Reise-Rücktrittsversicherung, wenn ich am Coronavirus erkranke und die Reise nicht antreten kann? Ja, das ist ein versichertes Ereignis
  • Greift die Reise-Rücktrittsversicherung, wenn ich Angst habe die gebuchte Reise anzutreten? Nein, die Angst zu erkranken, stellt kein versichertes Ereignis dar.
  • Werden die Mehrkosten übernommen, wenn ich selbst nicht erkrankt bin, aber aufgrund eine Quarantäne-Situation die Reise  oder Rückreise nicht antreten kann? Nein, eine eventuelle Quarantäne-Situation ist nicht versichert. Bitte wenden Sie sich bei einer Pauschalreise an Ihren Reiseveranstalter.
  • Kann ich von meiner Reise-Rücktrittversicherung Gebrauch machen, wenn die Behörde den Urlaubsort von der Außenwelt abriegelt oder starke Einschränkungen durch Sicherheitsmaßnahmen vornimmt? Versicherungsschutz gilt nur für die in den Versicherungsbedingungen explizit aufgelisteten versicherten Ereignisse. Eine Stornierung wegen Einschränkungen am Urlaubsort gehört nicht dazu.
  • Wie sieht der Versicherungsschutz in der Auslandsreise-Krankenversicherung im Falle der Infektion mit dem Coronavirus aus? Die Kreditkarte der Nord-Ostsee Sparkasse beinhaltet eine Auslandsreise-Krankenversicherung, mit der Sie im Ausland umfassend geschützt sind. Sollten Sie sich während Ihrer Auslandsreise mit dem Coronavirus infizieren, sind die dadurch vor Ort anfallenden medizinisch notwendigen Behandlungskosten grundsätzlich versichert! Dies trifft auch zu, wenn die Weltgesundheitsorganisation (WHO) den Coronavirus als Pandemie klassifiziert.
Weitere Informationen

Alle Informationen rund um den Umgang mit dem Corona-Virus, die Auswirkungen auf Geldanlagen und vieles Mehr lesen Sie immer aktuell auf
unserem Blog

Alle Informationen für unsere Firmenkunden finden Sie hier

i