Anmelden

Gut für Ihre Praxis

Philosophie

Sie genießen bei Ihren Patienten großes Vertrauen, weil Sie sie gut versorgen. Damit Sie den Kopf für Ihre Patienten frei haben und es auch finanziell gut läuft, sind wir für Sie da. Ihre Firmenkunden-Betreuer der Nospa.

Übersicht

Übersicht

Heilberufe

Auch finanziell: Kerngesund

Mit Ihrer Praxis oder Apotheke sind Sie bei der Nord- Ostsee Sparkasse in besten Händen. Profitieren Sie von der Kompetenz der Spezial-Berater und den individuellen Angeboten. Vereinbaren Sie jetzt gleich einen Kennenlern-Termin.

Den Kopf frei fürs Wesentliche

Liquide bleiben

Ihre Praxis braucht ständige Liquidität. Die Sparkasse bietet Ihnen alle Instrumente, um Ihre kurz- und mittelfristige Zahlungskraft zu stärken. Und Sie können sich auf das Wesentliche konzentrieren.

Unterstützung von Bund und Land

Fördermittel

Gründung, Ausbau, neue Geräte: das alles muss finanziert werden. Mit dem passenden Förderprogramm wird es ein bisschen leichter.

Systematisch, gezielt und bedarfsgerecht

Vermögen optimieren

Ihre Entscheidungen zur Geldanlage sollten gut durchdacht sein. Um Vermögen aufzubauen, zu erhalten und zu optimieren, unterstützt Ihr Berater Sie mit einer langfristigen und strukturierten Finanzplanung.

Vorsorge richtig planen und Risiken richtig managen

Umfangreicher Rundum-Service mit der Nord-Ostsee Sparkasse und der Provinzial

Am liebsten wäre uns natürlich, wenn nichts passiert und die beste Versicherung wäre eine, die Schäden erst gar nicht entstehen lässt... Um in jeder Situation optimal abgesichert zu sein: Unsere Spezialisten beraten Sie kompetent und umfassend und erstellen für Sie individuelle, auf Ihre privaten und geschäftlichen Wünsche und Sicherheitsbedürfnisse zugeschnittene Lösungen.

Optimale Absicherung

Optimale Absicherung

Unsere Bestleistungen und Vorteile auf einen Blick. 

Vorteile

Unsere Bestleistungen:

Berufsunfähigkeitsvorsorge: Die wichtigste private Absicherung.

100 % Leistung bereits ab 50 % Berufsunfähigkeitund keine komplette Aufgabe derselbstständigen Tätigkeit sind die Besonderheitenunserer Top-BUZ. Das zeigen auch dieBestnoten von namhaften Rating Agenturen.

  • Wir zahlen rückwirkend bis zu 3 Jahren ab Krankheitsbeginn.
  • Wir verzichten auf die abstrakte Verweisung.Das heißt, wir leisten, obwohl der Freiberufler theoretisch eine andere Tätigkeit ausüben könnte.
  • Wir zahlen bei vorübergehendem Verlust der Berufsfähigkeit bereits nach einem halben Jahr Krankheitsdauer (z. B. bei Krebs oder Herzinfarkt).

BasisRente: Weniger Steuern – mehr Rendite.

Ausbau einer Altersversorgung mit staatlicher Steuerhilfe.

  • Erhöhte Rente, wenn bei Rentenabruf mindestens Pflegestufe I vorliegt.

Fondsgebundene Vorsorge mit Sicherheit.

Geht mit dem Trend und bietet maximalen Gestaltungsspielraum mit hohen Renditechancen.

  • Erhöhte Rente, wenn bei Rentenabruf mindestens Pflegestufe I vorliegt.
  • Steuerfreie Kapitalentnahme bei bestimmten schweren Erkrankungen.

Direktversicherung: Gemeinsam mehr erreichen.

  • Senkung der Lohnnebenkosten durch Entgeltumwandlung der Mitarbeiter.
  • Besondere Vorteile für Arzt- und Tierarzthelferinnen!
 

Renditestarke Produkte.

Mit den neuen Fondsprodukten der Provinzial kann der Kunde mit hohen Renditechancen eine attraktive Altersversorgung aufbauen.

 

Mehr Rente bei Pflegebedürftigkeit.

Einzigartig und nur bei der Provinzial:
Erhöhte Altersrente bei Pflegebedürftigkeit mit unserer kostenlosen PflegeRentenoption.

 

Dread Disease-Option: Die schnelle Hilfe bei schwerer Erkrankung.

Steuerfreie Kapitalentnahme bei unserer FondsRente Vario und GarantRente Vario bei bestimmten schweren Krankheiten.

 

Download unseres aktuellen Flyers für Heilberufe. 

Ansprechpartner

Ansprechpartner

Für Sie vor Ort: ein schlagkräftiges Spezialisten-Team, das sich sowohl in der Gesundheitsbranche als auch in betriebswirtschaftlichen Angelegenheiten bestens auskennt.

Diese Spezialisten stehen Ihnen als Ansprechpartner zur Seite, freuen sich auf die Zusammenarbeit mit Ihnen und kommen auf Wunsch jederzeit – auch außerhalb der Öffnungszeiten – gern zu einem persönlichen Termin zu Ihnen.

Nehmen Sie am besten gleich direkt Kontakt mit ihnen auf, um einen Termin zu vereinbaren!

Thomas Scheffer
Leiter Kompetenzcenter Gesundheit
Südergraben 8-14, 24937 Flensburg
Telefon: 0461 1500-8902
Telefax: 0461 1500-777803
thomas.scheffer@nospa.de
Beate Bauch
Stationäre Einrichtungen und Pflegedienste
Südergraben 8-14, 24937 Flensburg
Telefon: 0461 1500-8041
Telefax: 0461 1500-777803
beate.bauch@nospa.de
Sven Leßmann
Sparkassenbetriebswirt
Heilberufe Schleswig-Flensburg
Stadtweg 18, 24837 Schleswig
Telefon: 04621 89-8042
Telefax: 0461 1500-777803
sven.lessmann@nospa.de
Silvia Pieper
zertifizierte Beraterin für Heilberufe
Heilberufe Nordfriesland
Großstraße 7-11, 25813 Husum
Telefon: 04841 8998-8047
Telefax: 0461 1500-777803
silvia.pieper@nospa.de
Ute Hansen
zertifizierte Beraterin für Heilberufe
Heilberufe Flensburg
Südergraben 8-14, 24937 Flensburg
Telefon: 0461 1500-8044
Telefax: 0461 1500-777803
ute.hansen@nospa.de
Unsere Leistungen

Atlas Medicus

  • Branchen- und Betriebsvergleiche
  • Regionale Märkte im Überblick
  • Schätzung eines Praxiswerts
  • Analyse der Kosten-Erlös-Strukturen Ihrer Praxis

Finanzkonzept Heilberufe

Mit dem Finanz-Check analysieren Sie Ihre aktuelle Situation und entwickeln eine sichere Rundum-Strategie für Ihre Zukunft. Und das in nur 30 Minuten.

Vergleichsrechner

Mit dem Vergleichsrechner wird anhand der eigenen BWA-Zahlen ein regionaler und fachgruppenspezifischer Vergleich durchgeführt, auch nach Umsatzgröße und Praxisart (Einzelpraxis oder BAG). Im interaktiven Gespräch mit Ihrem Kundenberater lassen sich Optimierungspotenziale erkennen.

Standortanalyse

Erleben Sie Ihre Versorgungsregion in einer einfachen, aussagekräftigen Darstellungsform. Dieses Instrument kann in vielen Praxissituationen, etwa im Rahmen von Abgabe- oder Übernahmesituationen, und auch bei Expansionsstrategien von Nutzen sein.

Infodienst

Umfangreiches Kompendium über ökonomische Daten rund um Ihre Fachgruppe und Region. Sie erhalten übersichtlich aufbereitete, aktuelle Marktdaten, Fallzahlen, Fallwerte, Honorarumsätze, Versorgungsdaten, etc. Dadurch können Sie selbst analysieren, Risiken absichern und Ideen für Neues schaffen.

Investitionsplaner

Mit diesem Instrument lässt sich der Mindestumsatz bestimmen, ab dem sich unter Berücksichtigung der privaten Verhältnisse (Steuern, Unterhaltskosten, Vorsorgeaufwendungen, Tilgungen) eine Investition lohnt. Dies ist vor allem bei Existenzgründungen und auch bei Umschuldungen von Bedeutung.

Handbücher

Durch die Managementhandbücher wird Basiswissen vermittelt. Lernen Sie die wesentlichen Erfolgsfaktoren der Berufsbilder Arzt, Zahnarzt und Apotheker im Schnelldurchlauf kennen.

Cookie Branding
i